1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Neuer Chorleiter gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das beherrschende Thema bei der Mitgliederversammlung des MGV "Cäcilia" Bigge im "Schiffchen" war die Nachfolgeregelung für den Ende 2009 zurückgetretenen Chorleiter Edgar Wallhorn und die damit verbundene Frage, mit wem der Chor in das Jahr 2010 geht. Der erste Vorsitzende Gerhard Kieseheuer ließ zunächst in seiner Rückschau noch einmal die herausragenden Ereignisse des Jahres 2009 Revue passieren.

Durch die offene Chorleiterfrage wurden die Planungen für 2010 bis auf die Delegiertenversammlung des ChorVerbandes Altkreis Brilon am 20. Februar im Josef-Prior-Saal des Josefsheims, die traditionellen Vorhaben und Auftritte am Patronatsfest und in der Vorweihnachtszeit zurückgestellt.

Inzwischen hat sich Chorleiter Stephan Schmitz aus Brilon, der die Chöre in Altenbüren seit Jahren dirigiert, bereit erklärt, dem MGV Bigge über die ersten Monate hinwegzuhelfen, um die Suche nach einer neuen Chorleiterin oder einem neuen Chorleiter ohne unbedingten Zeitdruck zu ermöglichen.

Die anstehenden Wahlen brachten auf allen Positionen eine einstimmige Wiederwahl. Erster Vorsitzender bleibt Gerhard Kieseheuer. In ihren Ämtern wurden Ulrich Herbst, Peter Maubach und Werner Hennecke einstimmig für zwei Jahre bestätigt, so dass der Vorstand mit den Stellvertretern Ulrich Sommereisen, Ferdinand Koch, Paul Bartmann und Josef Bohnenkämper für die kommenden Aufgaben, zu denen neben der vordringlichen Suche nach einem neuen Chorleiter in erster Linie auch die Werbung neuer Mitglieder gehört, gut gerüstet ist.

Auch interessant

Kommentare