Neues Leitungsteam

Das neue Leitungsteam der kfd Assinghausen zusammen mit den ehemaligen Vorstandsmitgliedern (von links): Silvia Essfeld, Brigitte Becker, Annette Hanfland, Edith Busch und Uschi Klüppel.

Wichtigster Tagesordnungspunkt der Generalversammlung der kfd Assinghausen waren Neuwahlen, da sich die erste Vorsitzende Edith Busch und die Kassiererin Brigitte Becker nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellten.

Edith Busch war zehn Jahre Helferin, bevor sie 1992 das Amt der ersten Vorsitzenden übernahm. Brigitte Becker blickt auf acht Jahre als Helferin zurück und ist ebenfalls seit 1992 als Kassiererin dabei.

In Zukunft wird der Verein von einem Team geleitet. Zur Wahl stellten sich die zweite Vorsitzende Uschi Klüppel, Silvia Essfeld und Annette Hanfland. Die Versammlung sprach sich einstimmig für diese Kandidatinnen aus. Als neue Helferinnen gewann der Verein Ute Hanfland und Verena Kesting, die zusammen mit den anderen fünf Helferinnen das neue Team tatkräftig unterstützen.

Die kfd wies bereits auf zwei Termine hin: am 29. April findet ein Vortrag über Schüßlersalze statt und am 9. Oktober kommt Frieda Braun nach Assinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare