Hunderte begeisterte Kinder

Nikolaus auf großer Fahrt durch Olsberg

+

Olsberg. Erwartungsvoll strahlende Kinderaugen und leuchtende Laternen: Viele hundert Kinder aus den umliegenden Olsberger Schulen und Kindergärten warteten am Mittwochabend gemeinsam mit ihren Eltern andächtig auf den Nikolaus vor der katholischen Pfarrkirche.

Die Stimmung war ausgelassen und voller Vorfreude, als die Kirchentore sich langsam öffneten und der heilige Mann, der Patron der Seefahrer, Kaufleute und Freund aller Kinder, in seinem langen Gewand auf der Schwelle erschien. Ehrerbietig und freundlich schaute er auf seine Gemeinde, winkte den vielen Jungen und Mädchen zu, sprach ein paar Worte und bestieg dann sein Schiff, um in Begleitung der Kinder durch die hell erleuchteten Straßen der Stadt zu fahren – vorbei an den dekorierten Schaufenstern mit bunten Lichtern, Weihnachtspäckchen und Tannenbäumen, bis hin zur Konzerthalle. Dort nahmen die Kinder aus den Händen des heiligen Nikolaus und seines treuen Begleiters, dem Knecht Ruprecht, einen Stutenkerl entgegen.

Nikolausumzug in Olsberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare