Tag der offenen Tür

Zu einem Tag der offenen Tür lädt das Technologie-Trainingszentrum in Olsberg für Freitag, 16. März, ein. "Abgestimmt auf den Bedarf der metallverarbeitenden Betriebe in unserer Region bieten wir qualifizierte Aus- und Weiterbildung an", sagt Werner Hellwig, Geschäftsführer der Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH.

Die Kolping-Bildungszentren sind Träger des Technologie-Zentrums und kooperieren mit dem Ausbildungsnetzwerk BANG e. V.

Eine CNC-Maschine bedienen zu können, gehört für einen guten Metallarbeiter heute dazu. Doch gerade für kleinere Firmen ist es schwierig, ihre Leute daran auszubilden. Für einzelne Betriebe ist die Anschaffung zu teuer oder wenn sie angeschafft ist, muss sie auch sofort laufen, das heißt die Mitarbeiter müssen sie sofort bedienen können. Das Technologie-Zentrum in Olsberg hilft genau hier weiter. Beim Tag der offenen Tür sind zunächst die Schüler der allgemeinbildenden Schulen eingeladen, um die Welt der Metallverarbeitung, ihre Chancen und Perspektiven kennen zu lernen. Am Nachmittag sind ab 13 Uhr die Türen für alle Interessierten geöffnet.Dann besteht die Möglichkeit, sich über die technische Ausstattung des Zentrums sowie etwa über duale Ausbildung bei der HWK zu informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare