Offizielle Eröffnung

Gemeinsam haben die Bürger aus zwei Orten "angepackt", gemeinsam feiern sie nun die Fertigstellung ihres "Werks": Die Bürgerschaft aus Wulmeringhausen und Brunskappel begeht am kommenden Freitag, 25. Mai, zusammen mit Bürgermeister Wolfgang Fischer die offizielle Eröffnung des neuen Bürgerradwegs zwischen den beiden Ortsteilen.

Im Herbst hatten die Arbeiten an der rund vier Kilometer langen Strecke begonnen. Ein Team ehrenamtlicher Helfer um die beiden Ortsvorsteher Elmar Hanfland (Wulmeringhausen) und Klaus-Peter Körner (Brunskappel) hatte dabei die Trasse freigeschnitten. Pünktlich zur neuen "Zweirad-Saison" wird der Bürgerradweg nun offiziell für den Verkehr freigegeben.

Offizielle Freigabe um 16 Uhr

In Brunskappel machen sich die Wanderer um 15 Uhr sowie die Radfahrer um 15.30 Uhr ab dem heimischen Sportplatz über den neuen Weg auf zum Tennisheim. Dort treffen sie auf die "Wulmerker". Gegen 16 Uhr wird Bürgermeister Wolfgang Fischer dann den Bürgerradweg offiziell freigeben. Im Anschluss gibt es Würstchen, kühle Getränke und nette Gespräche am Tennisheim. Die Vorstände der Dorfgemeinschaft Brunskappel sowie des Fördervereins Wulmeringhausen laden alle Bürger der beiden Orte zur Radweg-Eröffnung ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare