Tanzsport im Juli und August

TSC Olsberg gibt Sommerprogramm bekannt

+
Tanzbegeisterte kommen beim TSC in Olsberg auch in der Sommerpause auf ihre Kosten.

Olsberg – Damit alle Tänzer, Gäste und Interessierte in der langen Sommerpause nicht auf ihren geliebten Sport verzichten müssen, haben die Verantwortlichen des TSC mit dem Trainerstab ein interessantes und abwechslungsreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Unterrichtseinheiten wechseln sich mit Übungseinheiten ab, so dass genügend Möglichkeiten bestehen, das Gelernte zu vertiefen.

Los geht es am Freitag, 19. Juli, um 19 Uhr. Unter der Leitung von Christoph Terlikowski dürfen sich – nach dem letztjährigen Erfolg von „only for women“ – auch die Herren auf eine spannende Unterrichtseinheit freuen – im zweiten Teil wird das Erlernte im Paar umgesetzt. 

Von Discochart über Tango bis Bollywood

Am Dienstag, 23. Juli, gibt es ab 19 Uhr einen Schnupperkurs Discochart mit Stefanie Richter und Stefan Eifler. Am Freitag, 26. Juli, ab 19 Uhr folgt ein Workshop Tango und Paso Doble. Orientalisch geht es am Freitag, 9. August, und am Freitag, 16. August, jeweils um 19 Uhr weiter. Birgit Stüber bittet im ersten Workshop zum Shimmy. Was die Verzierung auf der Torte, ist der Shimmy im Orientalischen Tanz. Gemeinsam sollen die Möglichkeiten und der Einsatz dieser Bewegungsform entdeckt werden. Im zweiten Workshop lädt Birgit Stüber zu einem Bollywood-Workshop ein. Bollywood – ein bewegungsfreudiger Mix aus indischem Tanz, Modern Dance und Orientalischem Tanz. Die Teilnehmer erlernen Bewegungsabläufe und ertanzen eine passende Choreographie. 

Am Mittwoch, 14. August, um 19.30 Uhr heißt es „Alles, was die Füße tanzen wollen“. Sabine Diel und Harald Schönfeld bitten zum Tanz, alle was die Teilnehmer gerne tanzen und wiederholen möchten, wird gemacht. Am Mittwoch, 21. August, lädt das TSC-Lateinpaar Ilka Sommer und Klaus Köster um 19 Uhr zu einem Lateinworkshop der besonderen Art ein. Zum Ende der Sommerferien gibt es am Freitag, 23. August, von 19 bis 20.30 Uhr erstmals im Tanzstudio des TSC einen QIGong-Schnupperkurs unter der Leitung von Uli Konietzko. 

Für Vereinsmitglieder sind alle Veranstaltungen kostenfrei. Vereinsfremde und Gäste zahlen je besuchten Workshop einen Betrag von 10 Euro pro Person. Dieser Betrag ist am Veranstaltungsabend direkt zu begleichen. Alle Veranstaltungen finden im Tanzstudio des TSC statt (Untergeschoss der Sekundarschule Olsberg, Am Schwesternheim 5, Olsberg).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare