Reifen zerstochen, Bauschaum in Öffnungen gesprüht

Mann (59) beschädigt elf Autos - und landet in der Psychiatrie

+

Olsberg - Ein 59-jähriger Mann hat am Dienstag und Mittwoch in Bigge und Olsberg ganze elf Autos beschädigt. Er landete in der Psychiatrie.

Der Zeitraum der Taten liegt nach Polizeiangaben zwischen Dienstag 14 Uhr und Mittwoch 14 Uhr. Der zunächst unbekannte Täter schlug demnach in der Mittelstraße, der Hauptstraße, der Talstraße, der Wilhelmstraße und am Ruhrufer zu. 

"Er zerstach die Reifen der Autos, zerkratzte den Lack und sprühte sämtliche Öffnungen der Pkw mit Bauschaum ein", berichtet die Polizei. 

Den Beamten gelang es aber, einen Tatverdächtigen zu ermitteln: Ein 59-jähriger Olsberger wurde schließlich laut Polizei einer Psychiatrie zugeführt. 

Lesen Sie auch: 

Motorradfahrer (28) überschlägt sich mehrfach - Hubschrauber bringt ihn in Klinik

Schwerer Unfall mit zwei Autos: Hubschrauber im Einsatz

Motorradfahrer überholt Pkw rechts und rastet anschließend komplett aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare