1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Patiententag mit Spaß

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Als fester Bestandteil im Jahresprogramm der Olsberger Caritas/Diakonie-Sozialstation konnte der 15. Patientennachmittag zahlreiche Patienten und Angehörige begeistern.

Nach einem Wortgottesdienst in der Elleringhauser Kirche ging es zur Kaffeerunde ins nebenan gelegene Franz-Stock-Haus. Für die Bewirtung mit selbst gebackenem Kuchen, Schnittchen, Kaffee und kühlen Getränken sorgten die Frauen der Olsberger Caritas-Konferenzen. Für musikalische Unterhaltung sorgte ein vierstimmiger Gesang, von Gitarrenklängen begleitet, der bereits im Gottesdienst zu hören war.

Viel Spaß bereitete auch der Sketch der Sozialstationsmitarbeiterinnen, die als "Schwarzwaldklinik-Team" Dr. Brinkmann und Schwester Hildegard eine ambulante OP an ihrer "Chefin" vollzogen. Im Schattenspiel sorgten die überdimensionale Spritze, Messer und die "Hammermethode" für einige Lachsalven.

Die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen rundete den Patientennachmittag ab.

Der nächste in 2009 ist bereits fest eingeplant.

Auch interessant

Kommentare