Probe für Wettbewerb

Bei Vorbereitungskonzerten sammeln die Musikschüler wichtige Erfahrungen.

Zahlreiche Schüler der Musikschule Hochsauerlandkreis stellen sich der Konkurrenz aus ganz Südwestfalen. Gegenwärtig bereiten sich etliche junge Musiker zusammen mit ihren Lehrern intensiv auf den Wettbewerb des Deutschen Musikrates "Jugend musiziert" vor.

Um den jungen Musikern eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, veranstaltet die Musikschule im Vorfeld drei öffentliche Konzerte, eins davon in Bigge am Freitag, 28. Januar, um 19 Uhr in der Bildungswerkstatt Bigge. Hier können die Wettbewerbsteilnehmer aus den verschiedenen Altersgruppen vorab ihr Programm vor heimischem Publikum präsentieren und wichtige Erfahrungen auf dem Podium sammeln. Das Konzertprogramm besteht aus Beiträgen aus den einzelnen Solo- und Ensemblewertungen. Der Eintritt ist frei.

Anfang Februar findet der erste Durchgang des bundesweiten Wettbewerbs für die Region Südwestfalen in Siegen statt. Es schließt sich für besonders Talentierte die Landesebene und daran eventuell die Bundesebene an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare