Qualität bleibt bestehen

Der neuen Filiale der Mühlenbäckerei Schulte in Altenhundem. Foto: Werbeagentur Werbstatt

Die Mühlenbäckerei Schulte eröffnet am Donnerstag, 1. März, eine neue Filiale.

Der neue Standort ist bei der Metzgerei Merte in Lennestadt-Altenhundem.

Der Name Mühlenbäckerei steht für Qualität. Die Produkte sind mehrfach DLG prämiert.

"Zeit vergeht, Qualität bleibt", lautet entsprechend das Motto von Dirk Schulte und seinem Team.

Qualität gibt es ab dem 1. März auch in Altenhundem bei der Metzgerei Merte.

Immer frische Brötchen aus dem modernen neuen Backofen locken die Kunden ebenso, wie der angrenzende kleine Cafébereich, der bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks zum Verweilen einlädt.

An der Aktionstheke gibt es bei der Eröffnung am Donnerstag, 1. März, frisch vor Ort gebackenen Quarkinis für die Kunden. Am Freitag, 2. März werden leckere Crêpes angeboten und am Samstag, 3. März, locken frische Herzwaffeln die Gäste nach Altenhundem. Außerdem hält die Mühlenbäckerei Schulte noch viele weitere Angebote für die Kunden bereit. Der hochmoderne Traditionsbäckereibetrieb aus Obersalwey wird von Dirk Schulte und seiner Frau Lydia seit 1993 geführt. Die Familie Schulte backt mittlerweile in der vierten Generation.

Hochmoderner Traditionsbetrieb

Backtradition wird in der 1368 erstmals urkundlich erwähnten Alten Mühle in Obersalwey schon lange gepflegt. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts bewohnt Familie Schulte die Mühle.

Aus dem alten Mühlenbetrieb ist mittlerweile ein hochmoderner Backbetrieb geworden. Die Qualitätsbackwaren der Mühlenbäckerei Schulte werden über die eigenen Filialen und über "rollende" Backshops vertrieben. Die Backprodukte beinhalten ausschließlich heimatnahe Rohstoffe.

Ein besonderer Service der Mühlenbäckerei ist die "rollende Backstube", in der Dirk Schulte seine Produkte auf Jahrmarkt, Kirmes oder Weihnachtsmarkt produziert - und das alles stilecht mit einem Magirus-Deutz-Lieferwagen aus dem Jahr 1960. Im Inneren versteckt sich eine kleine Backstube und an der Anhängerkupplung ein original Buchenholzofen mit Schamottesteinen.

"Wir backen Ihnen vor Ort, neben saisonalen Backspezialitäten auch Holzofenbrot, Laugenstangen, Laugensnacks, Quarkballen und Flammkuchen", verspricht das Team.

So kann Bäckermeister Dirk Schulte bei der Handwerkskunst des Backens über die Schulter geschaut werden. Kunden können live zusehen, wie Brot und Backwaren entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare