„Rally Obedience“

Olsberg. Die „Rallypfoten“ der Strunzertaler Pfoten stellen sich am Freitag, 16. August, vor. Seit April wird im Hundeverein Rally Obedience trainiert und die ersten Turniere stehen an. Rally Obedience ist eine Mischung aus Grundgehorsam und Agility bei der die Teamarbeit zwischen Zwei- und Vierbeinern gefragt ist.

Die Parcours ändern sich ständig wie die Übungen und Hindernisse. Es eignet sich für alle Hunde die sozial verträglich sind. Handicaps sind kein Problem. Senioren Hunde (ab acht Jahren) starten in der eigenen Klasse. Selbst Kinder ab acht Jahre können an Turnieren teilnehmen. Wer sich diesen Sport einmal ansehen möchte, hat am 16. August ab 16 Uhr die Möglichkeit. Wer dies mit seinem Hund ausprobieren möchte, bitte anmelden und Impfausweis und Haftpflichtnachweis nicht vergessen. Ab dem 17. August startet ein extra Kurs für Kinder ab acht Jahre Anmeldung erforderlich. Anmeldung und weitere Infos bei Katja Hoppe % 0151/57802108 oder www.strunzertaler-pfoten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare