Vogelschießen mit der Armbrust

Schützenfest im Josefsheim Bigge: Nachfolger von Tino Hester gesucht

+
Das Königspaar 2018/2019 des Josefsheims Bigge, Tino Hester und Nadine Meckel, freut sich auf das kommende Fest.

Bigge - Tradition bleibt Tradition – so findet das Schützenfest des Josefsheims Bigge wie immer zum Ende der Saison statt. Deshalb wird in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 25. August, gefeiert.

Dann wird auch geklärt, wer der Nachfolger von Tino Hester wird. Der amtierende Schützenkönig regiert gemeinsam mit Nadine Meckel. Die letzten Jahre haben gezeigt: An Aspiranten um die Königswürde mangelt es im Josefsheim nicht. Traditionell wird dem Schützenvogel nicht mit dem Gewehr der Garaus gemacht, sondern mit der Armbrust. 

Das Fest startet um 10.15 Uhr mit dem Antreten zum gemeinsamen Kirchgang am Josef-Prior-Saal. Im Anschluss an die Festmesse in der Kirche im Josefsheim und das Mittagessen geht es dann um 13 Uhr mit dem Vogelschießen los. Nach der anschließenden Proklamation gibt es ein Kaffee- und Kuchenbuffet im Josef-Prior-Saal. Präsentiert wird das neue Königspaar um 16.15 Uhr beim Festumzug. Beim anschließenden Festball um 17.30 Uhr im Josef-Prior-Saal wird gemeinsam gefeiert. Jeder ist willkommen.

Festablauf

10.15 Uhr: Antreten am Josef-Prior-Saal zum gemeinsamen Kirchgang 

10.30 Uhr: Festmesse zum Schützenfest in der Kirche im Josefsheim 

11.30 Uhr: Antreten bei der Josefs-Statue vor dem Haupteingang Josefsheim 

12 Uhr: Gelegenheit zum Mittagessen 

13 Uhr: Vogelschießen mit anschließender Proklamation 

14 Uhr: Kaffee- und Kuchenbuffet im Josef-Prior-Saal 

16.15 Uhr: Festumzug durch Bigge 

17.30 Uhr: Festball im Josef-Prior-Saal mit Königstanz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare