1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Spielerisch Freude an der Bewegung wecken

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die "Bewegten Kinder" erleben einmal in der Woche eine Sportstunde mit Spiel, Spaß und Spannung. Foto: SK
Die "Bewegten Kinder" erleben einmal in der Woche eine Sportstunde mit Spiel, Spaß und Spannung. Foto: SK

Kooperation des TSV mit Familienzentrum Olsberg

Olsberg. (SK)

Seit November gibt es die "Bewegten Kinder", die jeden Montag unter der Leitung von Sabine Vollmer und Zeinab Ghazi eine Sportstunde mit Spiel, Spaß und Spannung in der Sporthalle der Realschule in Olsberg erleben.In Kooperation mit dem Familienzentrum bietet der TSV Bigge-Olsberg vornehmlich fünf- bis siebenjährigen Kindern, die bislang keinen Sport im Verein ausgeübt haben, die Chance, an einer Übungsstunde teilzunehmen.

Hinter diesem Projekt verbirgt sich die Idee, Integration durch Sport zu fördern und Freude an der Bewegung auf spielerische Art zu wecken. Weitere Ziele der Übungsleiter sind die Ausbildung und Schulung der kindlichen Motorik, die Stärkung des positiven Selbstwertgefühls durch kleine Erfolgserlebnisse sowie das Erlangen sozialer Fertigkeiten im Umgang mit anderen Kindern. Inhaltlich sind Spiele und Bewegungsgeschichten im Angebot, die durch Gerätestationen und Bewegungsaufbauten in der Turnstunde ergänzt werden, so dass immer für reichlich Abwechslung gesorgt ist.

Auch interessant

Kommentare