1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Olsberg

Theater-AG verbindet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wilfried Schmidt und Schüler der vierten Klassen beim Kulissenbau im Keller der Grundschule Bigge.
Wilfried Schmidt und Schüler der vierten Klassen beim Kulissenbau im Keller der Grundschule Bigge.

Die Vorbereitungen für die Aufführungen der Theater-AG der St. Martinus-Grundschule Bigge laufen auf Hochtouren. Unterstützt werden die schauspielenden Kinder durch zwei ehrenamtliche Helfer.

Wie schon in den Jahren zuvor leistet Christa Vollmer, deren Enkelkinder die Schule schon lange verlassen haben, auch in diesem Jahr ihren Beitrag für eine erfolgreiche Theater-Produktion. Viele Stunden sitzt sie zu Hause an ihrer Nähmaschine und schneidert einen Teil der Kostüme für die Mimen. Tatkräftige Hilfe leistet auch Wilfried Schmidt, Berufsschullehrer im Ruhestand und Opa eines Schülers. Während in der Aula das Theaterstück, das am 11. und 12. Juni aufgeführt wird, mit viel Freude und großem Einsatz eingeübt wird, hat er ohne lange zu zögern die freiwillige Verantwortung für den Kulissenbau übernommen. Mit großem Engagement und Einfallsreichtum leistet er in seinem Werkraum die Vorarbeiten. Im Keller der Grundschule wird derzeit unter seiner Leitung jeden Freitag fleißig gesägt, gebohrt, gehämmert und geleimt. Neben der Förderung der Kreativität lernen die Kulissenbauer, freiwillige Helfer des vierten Jahrgangs, den Umgang mit Werkzeug und verschiedenen Ma- terialien kennen. Mit Begeisterung gehen die jungen Wilfried Schmidt zur Hand. Bis zur Theateraufführung sind noch einige Stunden Arbeitseinsatz nötig. Doch schon jetzt lassen sich die Ergebnisse des Kulissenbaus und der Näharbeiten bewundern.

Auch interessant

Kommentare