Tänze und Theater

Die „Unweisen“ laden zum Frauenkarneval nach Olsberg

+
"Die „Unweisen“ sorgen für gute Laune und Stimmung beim Frauenkarneval am 9. Februar in der Konzerthalle Olsberg.

Olsberg. Für den Start in die närrische Zeit üben die „Unweisen“ schon seit Monaten fleißig. Am Samstag, 9. Februar, laden sie zum Frauenkarneval in die Konzerthalle Olsberg.

Beginn ist erstmals schon um 19 Uhr, der Einlass erfolgt bereits um 18 Uhr. Zu sehen gibt es Tänze und Theater. In vielen lustigen und kreativen Übungsabenden haben die „Unweisen“ ein farbenfrohes Programm auf die Beine gestellt. Unter anderem sind in diesem Jahr die „Schrappnells“ wieder dabei. Wie auch die Karnevalstruppe aus Nuttlar – und die Tanzmariechen der Närrischen Olsberger Karnevalsgesellschaft freuen sich schon auf ihren Auftritt. „Das und noch viel mehr können alle Frauen und jungen Mädels aus nah und fern genießen. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Egal ob in einer Gruppe oder allein“, freuen sich die „Unweisen“.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Bewirtung liegt in den Händen der St.-Michael-Schützen. Um den kleinen Hunger zwischendurch kümmert sich die kfd Olsberg.

Im Anschluss an das Programm startet ab circa 22 Uhr die Karnevalsparty mit DJ J. Büngener, wozu in diesem Jahr erstmalig die Halle auch für alle, die Lust haben mit den „Unweisen“ zu feiern, geöffnet wird.

Karten für das bunte Programm gibt es bei der Olsberger Touristik, den Mitarbeiterinnen der kfd und natürlich an der Abendkasse.

„Die Unweisen“ feiern Frauenkarneval in Olsberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare