Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung

Videokonferenz geplant: Gewerbegebiet „Hohler Morgen“ im Fokus

Die Teilnahme ist über PC, Notebook, Tablet, Mobiltelefon (per App) und auch per Telefon möglich. 
+
Die Teilnahme ist über PC, Notebook, Tablet, Mobiltelefon (per App) und auch per Telefon möglich. 

Das Gewerbegebiet „Hohler Morgen“ in Bigge soll in Richtung Gevelinghausen erweitert werden. Dafür soll der Bebauungsplan Nr. 279 „Gewerbegebiet Auf der Heide – westliche Erweiterung“ aufgestellt werden. 

Olsberg – Damit sich alle Bürger schon jetzt über die Planungen informieren können, bietet die Stadt Olsberg im Rahmen einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung eine Online-Information an.

Stattfinden soll diese als Videokonferenz am Donnerstag, 10. Juni, um 17 Uhr. Der Entwurf wird von Carsten Lang vom Planungsbüro Wolters Partner, Coesfeld, vorgestellt.

Bis zum 7. Juni anmelden

Die Videokonferenz wird über das Programm „Cisco Webex Meetings“ erfolgen. Dieses kann kostenlos unter https://www.webex.com/downloads.html/ heruntergeladen werden. Die Teilnahme ist über PC, Notebook, Tablet, Mobiltelefon (per App) und auch per Telefon möglich. Interessierte können sich mit Angabe des Namens unter der E-Mail-Adresse buergerinfo@olsberg.de bis Montag, 7. Juni, zu der Veranstaltung anmelden.

Sie erhalten dann rechtzeitig vor Beginn der Videokonferenz den entsprechenden Meeting-Link per E-Mail. Alle Bürger haben Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Des Weiteren kann sich zu dieser Planung bei der Stadtverwaltung Olsberg beispielsweise schriftlich, mündlich zur Niederschrift oder per E-Mail über das Internet geäußert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare