Vortrag: Kinder sinnvoll fördern

Die Gesellschaft entwickelt sich immer schneller und damit auch die Anforderungen an den Einzelnen - besonders an Eltern. Viele, die es sich leisten können, investieren deshalb in die Zukunft ihrer Kinder.

Denn ihre Kinder sollen auf die Zukunft in einer sich weiter entwickelnden Gesellschaft gut vorbereitet sein. Aber was ist altersgemäße Förderung und wo beginnt eine durch "Förderitis" ausgelöste Überforderung? Martin Weimer vom Kolping-Bildungswerk Paderborn, Abteilung Erwachsenenbildung, möchte sich nach seiner einführenden Information den Fragen der Gäste stellen, Antworten finden und Anregungen geben. Die Infoveranstaltung ist für Donnerstag, 1. März, um 20 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus Olsberg geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare