Musikverein präsentiert Medley der Hits des „King of Pop“

Weihnachtliche Melodien

Bei den Musikern des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg stehen die Zeichen auf Weihnachten: Sie stimmen sich schon seit vielen Wochen musikalisch auf das Weihnachtskonzert am Sonntag, 22. Dezember, in der Konzerthalle Olsberg ein.

Olsberg.

Das große Blasorchester unter der Leitung von Michael Lohmeier wird das Publikum mit Richard Wagners „Einzug der Gäste“ aus „Tannhäuser“ begrüßen. Mit der „Moldau“ von Smetana werden die Musiker sie auf eine spannende Flussfahrt entführen, auf der sie hörend verschiedene lebhafte Szenen erleben dürfen. Sie werden Zeugen einer Bauernhochzeit und werden rasende Stromschnellen passieren, bevor der Fluss zum Schluss wieder friedlich dahinfließt. Diesen Wunsch des Friedens hatte auch immer Michael Jackson – ein Medley seiner größten Hits wird die Besucher entführen in die Welt des „King of Pop“ – unerlässlich dabei die Friedenshymne „Heal the World“ . Natürlich dürfen auf einem Weihnachtskonzert die weihnachtlichen Melodien nicht fehlen – neben internationalen Klassikern stehen vor allem heimatliche Weihnachtslieder im Vordergrund.

Die Musiker des Jugendorchesters möchten gemeinsam mit Dirigent Felix Burmann festliche Stimmung aufkommen zu lassen. Die jugendliche Leichtigkeit des Orchesters werden sie bei „A Swinging Christmas“ unter Beweis stellen und Sternstunden möchte der musikalische Nachwuchs bereiten mit einem Medley aus „Starlight Express“ – das Publikum darf sich auf rasante aber auch besinnliche Passagen und verschiedenste Musikrichtungen freuen.

Das Konzert beginnt am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr in der Konzerthalle Olsberg. Einlass ist ab 16.15 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber um Spenden für einen guten Zweck gebeten. Dieses Jahr soll das Geld der „KJG“ Olsberg zugute kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare