"wildwildwest"

'Im Stil eines kleinen Road Movies' — so beschreibt Klemens Kordt die Fotografien seiner Ausstellung 'wildwildwest' im Café Sonnenblick.

"wildwildwest" heißt die neue Ausstellung im Café Sonnenblick des Josefsheims Bigge, die am kommenden Donnerstag, 5. Februar, eröffnet wird. Der Fotodesigner Klemens Kordt zeigt darin Fotografien aus dem Westen der USA.

Sie stellen ein fotografisches Reisetagebuch im Stil eines kleinen Road Movies dar. Klassische Landschaftsbilder in schwarz-weiß stehen dabei farbigen Panoramacollagen gegenüber.

Der aus Olsberg stammende Klemens Kordt lebt und arbeitet seit dem Jahr 2000 in Neheim-Hüsten und ist Mitglied des Designforums Arnsberg. Er arbeitet für Unternehmen, Verlage und Werbeagenturen als freier Fotodesigner.

"wildwildwest" wird am Donnerstag, 5. Februar, um 16.45 Uhr im Café Sonnenblick eröffnet. Die Ausstellung läuft bis zum 16. März und ist geöffnet montags bis freitags von 7 bis 21 Uhr sowie an den Wochenenden von 9.30 bis 21 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare