Zehn Meter Apfelstrudel

Shoppen, Infoveranstaltungen, herbstliche Genüsse — Die Werbegemeinschaft Olsberg Bigge lädt zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. September ein. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr. Bei dem Sommerwetter der vergangenen Wochen möchte man noch nicht an den Herbst denken. Aber gerade hier im Sauerland findet der Wechsel bekanntlich rasch statt.

Die Olsberger Modegeschäfte bieten die aktuelle Herbst- und Wintermode — hochwertige Markenwaren namhafter Firmen ebenso wie günstige Schnäppchen. Viel Neues gibt es auch, um Haus und Garten herbstlich zu dekorieren. Der typische Sport im Herbst, das Wandern, macht mit der optimalen Ausrüstung noch mehr Freude. Beratung gibt es in den meist inhabergeführten Betrieben. Tipps zur Auswahl und Lagerung von Äpfeln oder Kartoffeln erhalten Ernährungsbewusste im Bioladen "Naturgarten" Bahnhofstraße 19. Kreativstände im Ortskern bieten Schmuck, Kunstgewerbe und Dekorationen.

Die kulinarischen Angebote haben eine herbstliche Note — alles dreht sich um den Apfel: Reibeplätzchen mit frischem Apfelmus, Waffeln, Crepes oder Kartoffelvariationen. Im Gasthof zur Post steht ein typisches Sauerländer Herbstgericht auf der Speisekarte — "Himmel und Erde". Das Café Hagemeister wird einen zehn Meter langen Apfelstrudel backen.

Eigener Saft aus der Presse

Eine tolle Sache: Man bringt seine eigenen Äpfel — in Mengen ab 50 Kilogramm — zum Saftmobil und bekommt den reinen Saft aus den eigenen Äpfeln, lagerfähig in einem Tetrapackbehälter. Aus 100 Kilogramm Äpfeln entstehen so etwa 70 Liter Apfelsaft. Die mobile Saftpresse, eine kleine Mosterei auf Rädern, steht zum Apfelfest ab 10 Uhr am Markt. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann seine Äpfel auch am 6. September noch bringen. Eventuell muss man ein bisschen warten, wenn gerade ein größerer Ansturm ist. Nicht nur für Männer interessant: Die Firma Schörmann lädt ins Studio Olsberg, Am Markt, zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Infrarot-Heizung. Der Vortrag startet um 13.15 Uhr, anschließend gibt es weitere Informationen.

Die Trommlergruppe Djankadi wird mit heißen Rhythmen die Flanierenden in Schwingungen versetzen.

Für die kleinen Besucher gibt es wieder Kutschfahrten mit "Deckers Otto". Vor der neuen Buchhandlung "Käptn'Book" gibt es am Nachmittag Ponyreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare