Musical Company der Realschule führt "Mamma Mia the Musical Show 2" auf

„ABBA“ auf der Bühne in Eslohe

+
Die Schüler der Musical Company der Esloher Realschule präsentieren „Mamma Mia the Musical Show 2“.

Eslohe - „Mamma Mia!“ – Das Musical mit den Hits der schwedischen Popgruppe ABBA auf der Bühne in der Aula des Schulzentrums Eslohe. Schüler haben dieses Stück selbst gewählt. Das hinreißende ABBA-Musical erzählt die Geschichte vom Mut, die eigenen Träume zu verwirklichen, von der Liebe, von Freundschaft, Familie und der Bedeutung der Vergangenheit für das Glück der Zukunft.

In der Aula des Schulzentrums ist reges Treiben die Proben laufen schon seit September, die Bühne voll singender und tanzender Mädchen und Jungen aus den zehnten Klassen der Realschule. Choreographie und Tanzeinlagen haben die Schüler selbst einstudiert. Entwickelt wurden die Tänze im Sportunterricht, unterstützt werden sie von der Band, die aus ehemaligen Schülern und dem Musiklehrer der Hauptschule Nassio Pagonis besteht. Backgroundsänger begleiten die Musik vierstimmig. Für Kulissen und Bühnenbau ist die Kunst-AG verantwortlich. Um Licht und Ton kümmern sich der Technik-Kurs. Sogar geschneidert werden die Kostüme selbst und das von vier Jungen, unter der Leitung von Astrid Guntermann. 

„Die können das perfekt,“ erklären Michael Hoffe und Jochen Nowak. „Wie die Lehrer hier alle zusammen ins Rad packen, ist unglaublich“. Die Musical-Company bildet eine Einheit. „Wer nicht singen und spielen kann, wird erst gar nicht aufgenommen,“ so die Musiklehrer. Zwei komplette Besetzungen mit je 22 Schülern sind mit Eifer, Liebe und Leidenschaft dabei. Nichts wird ihnen zu viel. In den letzten Wochen vor der Aufführung wird täglich geprobt, bis zu acht Stunden, abends, nachmittags und in den Ferien. 1986 führte die Realschul-AG das erste Musical „Das gelbe Unterseeboot“ auf. Es gab alle zwei Jahre eine Aufführung. Ab 2005 präsentieren Schüler der 10er Klassen jedes Jahr ein Musical. 35 Jahre ist Jochen Nowak, Musiklehrer an der Esloher Realschule. Es ist die 25. Musical-Show, die Jochen Nowak begleitet. Ihm zur Seite steht Michael Hoffe. Das Musical ABBA mögen die jungen Leute heute noch, weiß Hoffe. „Das Musical spielt hier in der Aula auf insgesamt fünf Bühnen“. 

 Aufführungen finden statt am Mittwoch, 12., Donnerstag, 13., und Freitag, 14. Juni, jeweils um 19 Uhr statt. Am Samstag, 15. Juni, um 15 Uhr. Kartenvorverkauf: Tintenfass Eslohe und Realschule Eslohe; Erwachsene 8 Euro – Schüler bis 16 Jahre 4 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare