1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Anton Fabri jubelt als neuer Regent in Lenne

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Twente

Kommentare

Anton Fabri und Alina Bücker sind das neue Königspaar beim Schützenverein Lenne.
Anton Fabri und Alina Bücker sind das neue Königspaar beim Schützenverein Lenne. © Rainer Hennecke

Der Schützenverein Lenne hat einen neuen Regenten. Anton Fabri aus Harbecke holte den Vogel am Freitagabend mit dem 277. Schuss aus dem Kugelfang und durfte anschließend auf den Schultern seiner Schützenkameraden jubeln.

Lenne - Nach knapp zweieinhalb Stunden fiel der Aar und Fabri hatte sich gegen fünf Konkurrenten durchgesetzt. Der 23-Jährige ist Straßenbauer bei Firma Meyer-Tochtrop Bauunternehmen GmbH. In seiner Freizeit ist Fabri Mitglied der Oldtimerfreunde aus Harbecke, die auch im Festzug vertreten sind. Zur Königin erkor der neue Regent Alina Bücker (23 Jahre) aus Wenholthausen, Ergotherapeutin bei Simone Donner in Eslohe. Das neue Königspaar ist damit Nachfolger von Benjamin Hoffmann und Nina Hoffmann, die coronabedingt drei Jahre lang in Lenne regierten.

Patrick Schellmann neuer Vizekönig

Nach nur 46 Schuss in knapp 20 Minuten war dann auch der Geck ermittelt. Hier durfte Patrick Schellmann aus Lenne jubeln. Der 27-jährige Zimmermann bei Reke Holz im Salweytal gehört ebenfalls zu den Oldtimerfreunden aus Harbecke und nahm seine Verlobte Malin Scheffl (24 Jahre), Kfz-Mechatronikerin von Beruf, zur Vizekönigin. Das neue Vizekönigspaar beerbt damit seine Vorgänger Thomas und Janina Voß.

Neben den Anwärtern schoss auch der Vogel- und Geckbauer selbst, Ehrenmajor Bernhard Hülster aus Harbecke, fleißig mit auf den Vogel.  Nach den Pflichtschüssen der Königsclubs blieben 3 Anwärter aus Lenne und 3 aus Harbecke über. Musikalisch begleitet wurde das Vogelschießen an der Vogelstange am Buchhagen in Lenne  vom Musikverein Brachthausen von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem.

Weitere Bilder in der Galerie.

Auch interessant

Kommentare