Archiv – Schmallenberg

Mit Erfolg bestanden

Mit Erfolg bestanden

Kletterhalle als Attraktion

Manche Karrieren brauchen einfach etwas länger. Als Steffi Graf und Boris Becker die Nation an den Flimmerkisten in ihren Bann zogen, löste das einen wahren Boom für den weißen Sport aus.
Kletterhalle als Attraktion

Ostereiersuchfahrt

Der Motorsportclub Schmallenberg im ADAC veranstaltet am kommenden Montag (Ostermontag), 1. April, seine 39. Ostereiersuchfahrt.
Ostereiersuchfahrt

15 Atemschutzträger

Zusammen mit den Einheiten Bad Fredeburg und Gleidorf bildet die Löschgruppe Dorlar den 2. Zug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schmallenberg.
15 Atemschutzträger

Einsatzreiche Jahre

Erstmalig erwähnt wurde eine Feuerwehr in Lenne im Jahr 1880.
Einsatzreiche Jahre

Konstant hohe Belastung

Der Löschzug Bad Fredeburg hat durch seine zentrale Lage im Stadtgebiet und durch die vorhandenen Sonderfahrzeuge eine konstant hohe Einsatzbelastung.
Konstant hohe Belastung

Spezialgebiet Atemschutz

Die Löschgruppe (LG) Grafschaft besteht zurzeit aus 32 aktiven Feuerwehrmännern und drei Feuerwehrfrauen. Im Jahr 2011 wurde in Verbindung mit dem Stadtfeuerwehrtag das 100-jährige Bestehen gefeiert.
Spezialgebiet Atemschutz

Von HLF bis DLK

Von HLF bis DLK

Effektenclub lädt ein

Die Mitglieder der Schmallenberger Effektenclubs treffen sich am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im Veranstaltungsraum der Volksbank Bigge-Lenne in Schmallenberg zu ihrer 44. Jahresversammlung.
Effektenclub lädt ein

Seit 113 Jahren im Einsatz

Die Feuerwehr Schmallenberg wurde im Jahr 1900 durch den damaligen Amtmann Röper gegründet.
Seit 113 Jahren im Einsatz

Eine der ältesten Einheiten

Der Löschzug Bad Fredeburg wurde 1879 gegründet und ist damit eine der ältesten Einheiten der Feuerwehr der Stadt Schmallenberg und im Hochsauerlandkreis.
Eine der ältesten Einheiten

Übergabe des Staffelstabs

Bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Fredeburg gab der langjährige Vorstandsvorsitzende Werner Schauerte die Niederlegung seines Amtes bekannt, wie er es bereits ein Jahr vorher angekündigt hatte.
Übergabe des Staffelstabs

20 aktive Kameraden

Die Löschgruppe Niedersorpe wurde im Jahr 1946 gegründet und wird aktuell von Löschgruppenführer Hauptbrandmeister Volker Simon geleitet. Sein Stellvertreter ist Unterbrandmeister Joachim Arens.
20 aktive Kameraden

Korkentransport

Inzwischen ist es bereits die vierte Fahrt nach Siegen. Seit Beginn der Aktion im Jahre 2005 wurden nunmehr 49 Säcke gesammelt.
Korkentransport

Die Wehr von morgen

Die Jugendfeuerwehr in Oberkirchen wurde am 25. Januar 1994 offiziell gegründet.
Die Wehr von morgen

Beginn mit hölzerner Kiste

Die Historie der Löschgruppe Nordenau begann mit einer hölzernen Kiste, die auf „Sauerwald‘s Hof“ im Ortskern stand. Diese beinhaltete neben einer kleinen Pumpe mehrere Ledereimer, Schlauchmaterial und Feuerschutzmittel.
Beginn mit hölzerner Kiste

15 aktive Kameraden

Die Löschgruppe Bracht besteht aus zurzeit 15 aktiven Kameraden, sieben Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung und fünf Feuerwehranwärtern.
15 aktive Kameraden

Besonderer Stolz

Im Jahr 2012 wurde der Löschgruppe ein modernes Löschgruppenfahrzeug LF10/8 übergeben, welches das über 28 Jahre alte LF8 ersetzt.
Besonderer Stolz

Großes Aufgabengebiet

Die Löschgruppe Gleidorf wurde im Jahr 1920 gegründet. Geleitet wird sie von Sebastian Fabri und seinem Stellvertreter Paul Werner Klauke.
Großes Aufgabengebiet

Frühschoppengespräch

Zum Frühschoppengespräch hatte die Gleidorfer SPD den Bundestagskandidaten für den HSK, Dirk Wiese, eingeladen.
Frühschoppengespräch