Archiv – Schmallenberg

Dachstuhlbrand in Bracht

Dachstuhlbrand in Bracht

Brand im Dorfgemeindehaus in Schmallenberg-Bracht.
Dachstuhlbrand in Bracht

Wanderung an Neujahr

Westfeld. Die SGV-Abteilung Westfeld-Ohlenbach lädt alle interessierten Wanderfreunde zur Neujahrswanderung am kommenden Mittwoch, 1. Januar, ein. Los geht es um 14 Uhr ab dem Frischmarkt Berghoff. Die Wanderstrecke wird am Ausgang festgelegt.
Wanderung an Neujahr
Große Begeisterung

Große Begeisterung

Große Begeisterung

FC lädt zum Doppelkopf

Gleidorf. Das Preis-Doppelkopfturnier des FC Gleidorf/Holthausen findet am Samstag, 4. Januar, in der Gleidorfer Schützenhalle statt. Einlass ist um 13.30 Uhr, damit Spielleiter Jürgen Bergmann pünktlich um 14 Uhr den Startschuss zur ersten Runde …
FC lädt zum Doppelkopf

Unterwegs in Trier

Alle zwei Jahre fahren die Musiker der Stadtkapelle, als kleines Dankeschön für verpasste Zweisamkeit aufgrund der zahlreichen Konzert- und Festauftritte, gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Frauen auf Tour.
Unterwegs in Trier

Ausgelassene Stimmung

Am 2. Weihnachtstag ab 20 Uhr ist es wieder so weit: Dann lädt der Sportverein Wormbach wieder zum traditionellen Weihnachtsball in die Hawerlandhalle in Wormbach ein.
Ausgelassene Stimmung

Musikalischer Glanz

Schmallenberg. In den zurückliegenden Jahrzehnten sang der Kammerchor Schmallenberg sein Weihnachtskonzert immer am Sonntag nach Weihnachten in der romanischen Kirche zu Berghausen.
Musikalischer Glanz

Von Mozart bis Coldplay

Von Mozart bis Coldplay

Endspurt in Westfeld

Auch in diesem Jahr richtet der Skiclub Westfeld wieder den Endspurt in der Schützenhalle Westfeld aus. Und endlich fällt der 28. Dezember in diesem Jahr mal wieder auf einen Samstag.
Endspurt in Westfeld

Comedy im Lichtwerk

Das neue Jahr wird in Sachen Comedy direkt mit zwei Shootingstars der Szene beginnen. Am Samstag, 16. Februar, ist Torsten Sträter zu Gast, bei dem Idiotie nicht nur ein leeres Wort ist.
Comedy im Lichtwerk

Formation mit Kultstatus

Kaum fünf Jahre ist es her, das sich die Sauerländer Band „Acoustica“ gegründet hat, und doch kann man schon jetzt von einer Formation mit Kultstatus sprechen.
Formation mit Kultstatus

Gelungenes Konzert

Der Schmallenberger Frauenchor 1988 und der Männerchor 1848 hatten kürzlich zum festlichen Adventskonzert in die neu renovierte Pfarrkirche St. Alexander eingeladen.
Gelungenes Konzert

Weihnachtliche Klänge

Die Siegtaler Musikanten Mudersbach möchten am heutigen Sonntag (4. Advent) wieder die Einwohner der Gemeinde Mudersbach mit weihnachtlichen Blasmusik-Klängen erfreuen und auf das Weihnachtsfest einstimmen.
Weihnachtliche Klänge

Sauerländer Säger enttäuscht

Die mittelständischen Säger im Sauerland sind alles andere als erleichtert über die jüngste Holzlieferung der NRW-Landesregierung an den österreichischen Großsäger Klausner. Darauf weist nun die Initiative Holz und Arbeit NRW hin, der mehr als 30 …
Sauerländer Säger enttäuscht

Im Januar anmelden

Die Kindertageseinrichtungen in der Stadt Schmallenberg nehmen im Zeitraum vom 6. Januar bis 10. Januar 2014 die Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2014/2015 (1. August 2014 bis 31. Juli 2015) entgegen. Die Eltern können ihr Kind bzw.
Im Januar anmelden

Biomüll in Tonne gefroren

Schmallenberg. Aufgrund der frostigen Temperaturen kam es in den letzten Tagen bereits zu Problemen bei der Leerung der Bioabfallgefäße. Die Gefäße konnten infolge festgefrorenen Inhalts nicht vollständig geleert werden.
Biomüll in Tonne gefroren

Bürgerbus fällt aus

Der Bürgerbus fährt am Heiligabend, 24. Dezember, und Silvester, 31. Dezember, nicht.
Bürgerbus fällt aus

Klanglicher Teppich

Das Foyer der Stadthalle Schmallenberg platzte beim letzten kulturTREFFsauerland in diesem Jahr aus allen Nähten, als am 3. Dezember die Musikgruppe Berghausen einen klanglichen Weihnachtsteppich auslegte.
Klanglicher Teppich

Einstimmung auf das Fest

Einstimmung auf das Fest

Besondere Wanderung

Wilnsdorf. Die FeG Wilnsdorf bietet eine besondere Wanderung an. Gemeinsam macht man sich auf den Weg zur Krippe, so wie die Hirten es damals taten. An jeder Station wird es Feuer, Lieder und Texte geben.
Besondere Wanderung