134. Schuss bringt Vogel zu Fall

Benjamin Hoffmann ist neuer Schützenkönig in Lenne 

+
Das Vizekönigspaar Thomas und Janina Voss sowie das neue Königspaar Benjamin Hoffmann und Nina Hoffmann (rechts).

Lenne. Benjamin Hoffmann hat sich am Samstag an der neu umgebauten Vogelstange in Lenne die Königswürde gesichert. Er schoss mit dem 134. Schuss die letzten Reste des Vogels aus dem Kugelfang. Thomas Voss konnte sich die Vizekönigswürde sichern.

Als es am Samstagnachmittag um 14 Uhr „Abmarsch zur Vogelstange hieß, wussten die beiden natürlich noch nichts von ihrem Glück. Ganz spontan hat sich Benjamin Hoffmann an den Schießstand gestellt und den Vogel aus dem Kugelfang geschossen.

Der 30-jährige Restaurantfachmann bei Jagdhaus Wiese nahm Nina Hoffmann zu seiner Schützenkönigin und als Vizekönig fand sich einer seiner besten Freunde, Thomas Voss.

Thomas Voss konnte mit dem 58. Schuss den Geck aus dem Kasten schießen und nahm seine Frau Janina Voss zu seiner Vizekönigin. Zusammen haben sie einen Ferienbauernhof in Lenne. Nach dem Schießen wurde in der Halle noch weitergefeiert. Sonntags durften sich die beiden Paare dann mit ihrem Hofstaat in dem großen Festzug präsentieren.

Der Musikverein Albaum und der Musikverein Accordia Fleckenberg sorgten im Festzug für den richtigen Rahmen. Im Anschluss an den Festzug wurde in der Halle die Jubilarehrung, bei der Josef Vogt und Helmut Hermes sogar für 70-jährige Vereinstreue ausgezeichnet werden konnten, veranstaltet.

Danach wurden der Königs- sowie der Kindertanz durchgeführt und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Schützenfest in Lenne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare