Besuchern einiges geboten

Auch für die 'Kunden von morgen' gab es einiges im Kurhaus zu entdecken. Fotos: Heike Schulte-Belke

Bei der dritten Gewerbeausstellung im Kurhaus Bad Fredeburg stellten am vergangenen Wochenende etwa 20 Gewerbebetriebe und Gastronomen Angebote und Service dar. Aussteller sowie Veranstalter zeigten sich mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden.

."Man hat geschafft, der Bevölkerung zu zeigen, was wir alles zu bieten haben in Bad Fredeburg", so fasste es Marco Guntermann vom Verein Bad Fredeburg g.u.t. zusammen.

Über "eine gute Resonanz und deutlich mehr Besucher als auf der letzten Ausstellung" freute sich auch Vereinsvorsitzende Astrid Völlmecke. Etwa 1500 Gäste informierten sich über die Angebotspalette. Ob technische Neuerungen aus Funk und Fernsehen, Ideen beim Hausbau und Renovierung, Brandschutz, die neuesten Automodelle oder Wellness - für die Besucher gab es allerlei interessante Informationen. Ein kostenloser Sehtest oder das Probesitzen im schicken Cabrio, die abwechslungsreichen Aktionen wurden gut angenommen. Bei den kleinen Gästen kamen der Fahrsimulator und das Kegeln besonders gut an. Gewinnspiele, Live-Musik und unterschiedlichste Speisenangebote rundeten das Programm ab und luden zum Verweilen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare