SV hat eine Rechnung offen

Der SV Oberschledorn gastiert am Sonntag, 4. Mai, in der Knappstein Arena am Wormbacher Berg. Anstoß ist um 15 Uhr.

Der SV Schmallenberg/Fredeburg hat aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, als man nach einer guten ersten Halbzeit (1:0-Führung) dieses Spiel am Ende noch sehr unglücklich mit 2:4 verlor.

Nach dem derzeitigen guten Lauf und den letzten überzeugenden Heimspielen des SV sollte auch gegen die Gäste aus dem Sportkreis Brilon, die in Schmallenberg in den letzten Jahren stets ohne Punkte im Gepäck nach Hause fuhren, ein weiterer Erfolg möglich sein, um in den letzten Saisonspielen in der Tabelle noch etwas nach oben zu klettern.

Denn die Büsse-Elf hat aus den letzten fünf Spielen 12 von 15 möglichen Punkten geholt, nur das Spiel gegen den Tabellenführer TuS Erndtebrück II ging nach guter Leistung daheim unglücklich mit 3:4 verloren. Auf dem ungeliebten Arnsberger Eichholz Sportplatz zeigte die Büsse-Truppe beim fast Absteiger SV Arnsberg 09 vor nur etwa 50 Zuschauern eine gute Moral und siegte trotz eines 1:3-Rückstandes 20 Minuten vor Spielende, doch noch mit 4:3 (Tore: Emil Sakanovic, Alexander Uting, Jonas Schmidt und Medini Üzer). Das Vorspiel bestreitet um 13 Uhr (entweder am Wormbacher Berg oder am Schulzentrum) die II. Mannschaft des SV gegen den SuS Reiste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare