Eine schöne Tour

Reisegruppe der Volksbank vor dem Schloss Charlottenburg

48 Teilnehmer der Volksbank-Messefahrt blicken auf ein ereignisreiches Wochenende zurück: Vier Tage Berlin - inklusive einem 'schmackhaften' Abstecher auf die "Grüne Woche", der welt-größten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Neben dem Besuch der Messe durfte selbstverständlich die klassische Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt nicht fehlen. Drei Stunden lang bestaunten die Teilnehmer Sehenswürdigkeiten wie den Reichstag, das Brandenburger Tor, die Siegessäule und das Kanzleramt. Höhepunkt an diesem Tag: eine beeindruckende Besichtigung der ehemaligen Stasi-Zentrale "Hohenschönhausen". Ganz besonders freuten sich alle Teilnehmer über die Einladung der Volksbank zu einem gemeinsamen Abendessen auf dem Kiez mit anschließender Kiez-Tour. Ein Ausflug nach Potsdam sorgte für einen gelungenen Abschluss der Städtereise. Alle Teilnehmer fuhren reich an Eindrücken und rundum zufrieden Richtung Heimat zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare