Nominierungen noch möglich

"Euer Einsatz zählt!": Volksbank verleiht erneut "Social Award"

Petra Sprenger und Frank Segref sind begeistert von den Projekten, die bisher für den Social Award 2018 nominiert wurden.

Schmallenberg/Winterberg/Medebach/Hallenberg. Im Finale um den Titel „Social Award 2018“ stehen Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis, die sich ehrenamtlich für andere einsetzen. Unter dem Motto „Euer Einsatz zählt!“ wird der Award für Jugendliche, Gruppen oder Arbeitsgemeinschaften im Alter von 14 bis 21 Jahren bereits zum fünften Mal vergeben.

„Wir vergeben diesen besonderen Preis alles zwei Jahre, verbunden mit Preisgeldern in Höhe von 1.000 Euro“, sagt Frank Segref, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation der Volksbank Bigge-Lenne. Die Jugendlichen werden mit einem erlebnisreichen Nachmittag für ihren Einsatz belohnt: Sie fahren am 24. November gemeinsam mit Mitarbeitern der Volksbank zur Siegerehrung in die Veltins-EisArena nach Winterberg. 

„Rund um die Preisverleihung ist ein spannendes Programm an der Bobbahn geplant“, erläutert Petra Sprenger, Ansprechpartnerin für den Social Award bei der Volksbank. Segref ergänzt: „Wir möchten den engagierten Jugendlichen einen spannenden Nachmittag in Winterberg bieten. Und zwar an dem Ort, wo vom 25. bis zum 27. Januar 2019 die Rennrodel WM ausgerichtet wird.“ 

Die Jugendlichen dürfen gemeinsam mit ihren Laudatoren die Bobbahn besichtigen und ganz nah dabei sein, wenn die Profis für die Weltmeisterschaft trainieren. Zudem werden unter allen Finalisten zwei Taxibobfahrten verlost. 

Der Social Award wird bereits zum fünften Mal an junge Menschen aus Lennestadt, Kirchhundem, Finnentrop, Attendorn, Schmallenberg, Winterberg, Medebach und Hallenberg vergeben, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. 

Nominierungen zum Social Award 2018 sind noch bis zum 16. Oktober in allen Filialen möglich, auch online unter www.voba-bigge-lenne.de/award.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare