Fest des Stadtpatrons "Tag der Begegnung"

Heilige Messe und anschließend Empfang

Schmallenberg. (SK)

Seit nahezu 300 Jahren verehren die Schmallenberger den Heiligen Bischof Valentin als Stadtpatron. Sein Ehrentag, 14. Februar, war stets ein Anlass zur Begegnung mit Freunden und Verwandten.Der Bezirksausschuss der Stadt Schmallenberg plant auch in diesem Jahr den Valentinstag wieder als "Tag der Begegnung" zu feiern und damit diese gute Tradition in zeitgemäßer Form zu bewahren. Hierzu sind alle Bürger am Samstagabend, 17. Februar, eingeladen.

Folgender Ablauf des Abends ist vorgesehen: 18.30 Uhr: Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Alexander (musikalische Mitgestaltung: Schmallenberger Männerchor und Bläser-Ensemble "CornettoForte" der Stadtkapelle Schmallenberg); im AnschlussEmpfang im Alexanderhaus. Neben einigen kurzen Grußworten wird der Stadtförster Siegfried Hunker einen Vortrag über den Stadtwald halten.Der Empfang sieht ausdrücklich nur ein kurzes offizielles Rahmenprogramm vor. Schließlich steht die ganze Veranstaltung unter dem Motto "Tag der Begegnung" und soll den Gästen ausreichend Gelegenheit zum Gespräch bieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare