„Wirklich sehr gut gelungen“

Fleckenberger Kirche nach Renovierung feierlich wiedereröffnet

+
Die Pfarrkirche St. Antonius in Fleckenberg erstrahlt nach der Renovierung in neuem Glanz.

Fleckenberg - „Die Renovierung ist wirklich sehr gut gelungen“ – darin waren sich alle Beteiligten und Besucher nach der feierlichen Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Antonius in Fleckenberg am vergangenen Wochenende einig.

Ein deutlich hellerer und freundlicherer Kirchenraum mit den besonderen, historischen Ausstattungsgegenständen sei geschaffen worden, so die Meinung. Dieses positive Urteil und die große Resonanz erfreuten auch Frank Hanses vom Kirchenvorstand: „Die Wiedereröffnung ist aus unserer Sicht wirklich gut verlaufen, die Kirchenführungen waren sehr gut besucht.“ Bei einem feierlichen Gottesdienst mit Taufe am Samstagabend wirkten in der vollbesetzten Kirche neben Dechant Georg Schröder auch die ehemaligen Pastöre Winfried Wirtz, Werner Beule und Diakon Thomas Rickert mit. Ein stimmungsvolles Orgelkonzert erlebten die Besucher dann am Sonntag in der frisch renovierten Kirche. Mit einer großen Improvisation über den „Choral zur Kirchweihe – Ein Haus voll Glorie schauet“ wurde eine gelungene Wiedereröffnung beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare