Fußball der Extraklasse

Lena Pieper trainert auf dem Kunstrasenplatz in Arpe für ihren Einsatz beim Freundschaftsspiel gegen DSC Armina Bielefeld.

Die Damenmannschaft des Fußballbundesligisten DSC Arminia Bielefeld kommt am Samstag, 31. Januar, zu einem Freundschaftsspiel nach Arpe.

Gegner der Ostwestfälinnen wird der Landesliga-Tabellenführer FC Finnentrop sein. In dieser Mannschaft spielt Lena Pieper aus Arpe mit. Die 17-jährige Schülerin hat beim FC Arpe/Wormbach in den verschiedenen Jugendmannschaften ihrer jeweiligen Altersstufe gespielt und ist vor zwei Jahren zum Landesligsten FC Finnentrop gewechselt. "Auf das ,Heimspiel' in Arpe gegen die Damenfußballmannschaft des DSC Armina Bielefeld freue ich mich sehr. Es wäre schön, wenn recht viele Zuschauer kommen, damit wir zeigen können wie attraktiv Damenfußball ist", wünscht sich die Arperin. Anstoß der Begegnung am kommenden Samstag ist um 15.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Arpe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare