Gelungenes Dorffest in Selkentrop

Gelungenes Dorffest in Selkentrop

+
Viel Spaß hatten große und kleine Gäste beim Selkentroper Dorffest auf Gerwins Hof am vergangenen Wochenende.

Selkentrop - Ein kleines Dorf feiert ein großes Fest und alle kamen nach Selkentrop auf Gerwins Hof. Das halbe Hawerland war da und feierte mit. Groß und Klein, Jung und Alt – für jeden war etwas dabei.

Am Samstagabend sorgte DJ Thomas Pape (Soundcontrol-HSK) für Festatmosphäre super Stimmung und gute Laune – der gerade neugestaltete Innenhof war voller Partygäste. Der Sonntag begann mit einem zünftigen Frühschoppen und Live-Musik von der Sauerlandkapelle BrachtWormbach. Ein Planwagen diente als Zubringer im Pendelverkehr zwischen den Orten. Mit Nagelbalken, Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballon-Magier, Wurfmaschine, Essen und Trinken von der Kuchentheke bis hin zu Grillspezialitäten wurde vieles geboten, was einen angenehmen Festverlauf ausmacht.

 Auch wettertechnisch hätte es nicht besser sein können – ein Sonnenbad auf dem original „Hawerlandstuhl“ inklusive. Die vielen ehrenamtlichen Helfer von der Dorfgemeinschaft Selkentrop hatten alle Hände voll zu tun, um ihre Gäste zu verwöhnen. „Im dreijährigen Turnus mit Werpe und Felbecke sind die Orte Ausrichter des Dorffestes“, so Markus Schulte-Göbel von der Dorfgemeinschaft Selkentrop, der sich sehr zufrieden mit dem Festverlauf zeigte. Der Erlös des Dorffestes bleibt im jeweiligen Ortsteil. In Selkentrop wird für das neue, im Bau befindliche Dorfhaus und für die St.-Blasius-Kapelle gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare