1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Generationswechsel im SGV Holthausen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die neuen und alten Vorstandsmitglieder (v.l.): Gerhard Mette, Michael Bier, Gerd Müller, Helmut Eickelmann.
Die neuen und alten Vorstandsmitglieder (v.l.): Gerhard Mette, Michael Bier, Gerd Müller, Helmut Eickelmann.

Nach 30-jähriger Arbeit im Vorstand der SGV-Abteilung Holthausen stellten sich der erste Vorsitzende Gerhard Mette und der Schatzmeister Gerd Müller nicht mehr zur Wahl.

Beide können auf eine sehr erfolgreiche Amtszeit zurückblicken und die Versammlung verabschiedete sie mit großem Dank für die geleistete Arbeit. Als neuer erster Vorsitzender wurde Michael Bier gewählt, zum Schatzmeister wählte die Versammlung Helmut Eickelmann. Wieder gewählt wurden Wolfgang Hennecke als Wegewart und Rüdiger Belke-Grobe als Natur- und Heimatwart. Die Abteilung konnte auf ein sehr aktives Jahr zurückblicken. An den insgesamt 13 Wanderungen nahmen 208 Personen teil. Ein großes Ereignis wirft bereits seine Schatten voraus: Die SGV-Abteilung feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum soll am 15. Juni in ganz besonderem Rahmen am Sattelbogen in der Nähe von Holthausen begangen werden. Geplant ist unter anderem eine plattdeutsche Messe unter Begleitung der MGV Einigkeit Holthausen-Huxel. Weiterhin ist vom 29. bis 31. August wieder eine dreitägige Wanderung in der Pfalz geplant. Für die Kinder wird der SGV einen Kinderwandertag und das Kinderschützenfest anbieten.

Auch interessant

Kommentare