Guter Tennisnachwuchs

Die vier Spieler der U9-Mannschaft (v.l.): hinten Darian Lobe und Jarno Lobe, vorne Jan Tschernisch und Paula Simon (es fehlen Alicia Scheitz und Paul Langer).

Auf ihre erste Kleinfeld-Meisterschaftssaison können die beiden jüngsten Mannschaften des Tennisclubs Bad Fredeburg zurückblicken. Die U9 mit Jan Tschernisch, Jarno und Darian Lobe, Paula Simon, Alicia Scheitz und Paul Langer belegte in der Kreisklasse Jugend Südwestfalen mit Siegen gegen Eversberg und Schmallenberg und einer Niederlage gegen Warstein den zweiten Platz. Auf den gleichen Platz landete die U11 in der Kreisliga Jugend Westfalen durch Siege gegen Siedlinghausen und Niedersfeld und einer Niederlage gegen Marsberg. Hier kamen zum Einsatz Toni Stinn, Mara Schüttler, Caitlin Lange, Svenja Adam und Detjona Gashi.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare