TVS hofft auf volles Haus

Die Handballer des TV Schmallenberg empfangen den TuS Ferndorf 4 am Samstag, 2. Februar, um 17 Uhr in der Dreifachturnhalle Schmallenberg.

Nach der 20:25-Niederlage gegen den Lokalrivalen HSG Lennestadt/Würdinghausen 1 sind die TVer am kommenden Samstag gegen den Tabellenzweiten TuS Ferndorf 4 gefordert. Hier müssen die TV-Handballer dringend gewinnen, da die Schmallenberger an Minuspunkten nicht mehr Tabellenführer sind.

Mit einem Erfolg dürfen die Hochsauerländer wieder vom Aufstieg träumen. Bei einer Niederlage dürfte es sehr schwer werden, die Tabellenführung wieder zu erlangen. Aus diesem Grund sollten alle Schmallenberger Fans in die Dreifachturnhalle kommen und den TVS unterstützen, damit der Aufstiegstraum weiter geträumt werden darf. Zudem haben die TVer eine derbe Hinspielschlappe gut zu machen. Ein äußerst spannendes und stimmungsreiches Handballspiel dürften die Zuschauer in der Schmallenberger Dreifachturnhalle erwarten.

Weitere Spiele:

A-Jugend: TV Schmallenberg - VfL Bad Berleburg, Kreisliga, Samstag, 2. Februar, um 15 Uhr in der Dreifachturnhalle Schmallenberg

B-Jugend: TV Schmallenberg - SG Schalksmühle/Halver, Kreisliga, Samstag, 2. Februar, um 10.30 Uhr in der Dreifachturnhalle Schmallenberg

C-Jugend: TV Schmallenberg - HSG Lüdenscheid, Kreisklasse, Samstag, 2. Februar, um 9.30 Uhr in der Dreifachturnhalle in Schmallenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare