Weiterer Bewerber tritt an

Hubertus Schmidt ist zweiter Bürgermeisterkandidat der Schmallenberger CDU

+
Hubertus Schmidt ist zweiter Bürgermeisterkandidat der CDU.

Schmallenberg – Burkhard König (1. Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Schmallenberg) sowie Hubertus Schmidt (Geschäftsführer der Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH) sind die aktuellen Bewerber für den CDU-Bürgermeisterkandidaten in Schmallenberg, dies verkündete der CDU-Stadtverband in einer Pressemitteilung.

Der Gesamtvorstand der CDU Schmallenberg tagte am Dienstagabend, um die Weichen zur Vorbereitung der anstehenden Kommunalwahl im September zu stellen. Im Rahmen dieser Sitzung stellten sich erstmals die beiden Bewerber vor und erläuterten ihre Ziele für Schmallenberg. Im nächsten Schritt erhalten auch die CDU-Mitglieder die Gelegenheit, beide Bewerber und ihre Ziele für Schmallenberg genauer kennenzulernen und mit den Bewerbern zu diskutieren. Zu diesem Zweck werden alle zehn Ortsverbände der CDU Schmallenbergs zu Versammlungen einladen, bei denen sich beide Bewerber persönlich vorstellen, so die CDU weiter.

In den anstehenden Mitgliederversammlungen werden die Ortsverbände zugleich über „ihre“ Direktkandidaten und -kandidatinnen sowie die kommunalpolitischen Ziele vor Ort sowie der Stadt Schmallenberg insgesamt beraten. Die CDU werde auch zur nächsten Kommunalwahl wieder engagierte Vertreter/innen aus allen Ortsteilen zur Wahl in den Stadtrat vorschlagen, heißt es weiter.

Entscheidungen fallen am 31. März

Ein weiterer wichtiger Punkt der Sitzung in Winkhausen war die Vorstellung des Wahlprogramms, dessen Inhalte die Arbeit der CDU vor Ort in den nächsten Jahren prägen sollen. Der geschäftsführende Vorstand legte den Ortsverbänden einen Entwurf zur weiteren Beratung vor, damit alle wichtigen Themen darin Platz finden können. Die Entscheidung über den CDU-Bürgermeisterkandidaten und die Direktkandidaten für die 19 Schmallenberger Wahlbezirke sowie über das endgültige Wahlprogramm treffen die CDU-Mitglieder aus Schmallenberg in einer Aufstellungsversammlung am 31. März. Diese findet in der Schützenhalle in Obersorpe statt. Schon jetzt sollten alle CDU-Mitglieder sich diesen Termin vormerken, so die CDU.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare