Kleine Bluesparty

'Juke & The Blue Joint' aus dem Siegerland sorgen für Unterhaltung.

Nach der Mitgliederversammlung des Blues e.V. findet am Samstag, 30. Januar, ab 20 Uhr die alljährliche Bluesparty-Classic statt. Hierzu sind alle, also auch Nichtmitglieder, eingeladen ins Kino "Lichtwerk" in Schmallenberg.

Für den Eintrittspreis von 7 Euro werden mindestens drei Livebands und viel Spaß geboten. Alle Flaschengetränke gibt's für nur einen Euro. Für den nötigen Blues zur Party sorgen "Juke & The Blue Joint" aus dem Siegerland. Die wurden im November 1990 gegründet und zählen mittlerweile nach zirka 500 Konzerten zu den musikalisch interessantesten Blues Bands der deutschen Szene.

In dieser Band investieren sehr individuelle Musiker ihre jahrelangen Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen und verwirklichen ihre Vorstellungen einer vielseitigen und professionellen "Modern Blues Band".

Des Weiteren gibt es aus dem lokalen Umfeld "Medical English for German Doctors" und einen gewissen "Dr. Klöbner mit feinen Herren". Wie immer gibt der Blues auch wieder einer Nachwuchsband die Möglichkeit, ihr Können einem fachkundigen Publikum zu präsentieren. Diesmal lassen die "Blueliners" aus Bad Fredeburg von sich hören.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare