1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

König Markus Krähling

Erstellt: Aktualisiert:

Vizekönigs- und Königspaar in Wormbach sind Christian Hegener und Anja Degelmann sowie Markus Krähling (r.) und Ina Eikelmeier. Fotos: rio
Vizekönigs- und Königspaar in Wormbach sind Christian Hegener und Anja Degelmann sowie Markus Krähling (r.) und Ina Eikelmeier. Fotos: rio

(rio)

Als recht widerstandsfähig erwies sich der erstmals von Jörg Schulte erbaute Vogel beim Schützenfest in Wormbach.

Erst nach genau 555 Schuss stürzten die Reste des hölzernen Aars von der Stange und Markus Krähling aus Selkentrop wurde als neuer König auf die Schultern der Schützenbrüder genommen. Der 27-jährige Autoverkäufer der Firma Mazda-Gödde erwählte seine Partnerin Ina Eickelmeier zur Königin. Neuer Vize-König wurde nach 245 Schuss Christian Hegener, ebenfalls aus Selkentrop. Ihm zur Seite steht seine Freundin Anja Degelmann. Zahlreiche Zuschauer säumten am Freitagnachmittag die Straßen, als die neuen Königspaare von den Schützenbrüdern zur Halle begleitet wurden.

Bereits am Donnerstagabend waren in der Halle durch den Geschäftsführer Hans-Georg Sasse und den ersten Brudermeister Alfred Willmes der Jodokus-Schützen Hubertus Peitz und Meinolf Brunert mit dem Orden des SSB für Verdienste sowie Paul Richard und Peter Kotthoff mit dem Orden des SSB für besondere Verdienste ausgezeichnet worden. Der Major der Hawerländer Schützen, Bernhard Koch, wurde mit dem Wormbacher Schützenorden geehrt.

Auch interessant

Kommentare