Kompanieschießen

Die St. Georg-Schützenbruderschaft Fredeburg lädt alle Schützen und Jungschützen zum Kompanieschießen am 6. Februar ab 17 Uhr ein.

Im letzten Jahr setzte sich die Kompanie Unterstadt vor der Kompanie Oberstadt als Sieger durch und konnte den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Dritte wurde die Kompanie Altstadt. Den Titel "Bester Einzelschütze" sicherte sich Stefan Greiff, von der Kompanie Unterstadt, mit 138 Ringen. Bester Jungschütze wurde zum zweiten Mal in Folge Björn Guntermann, von der Kompanie Altstadt, mit 127 Ringen.

Ausgetragen wird der Wettkampf in gewohnter Weise auf der Schießanlage der Schießsportgruppe Bad Fredeburg im Schulzentrum an der Leissestraße. Die St. Georg-Schießsportgruppe würde sich freuen, wenn an die Rekordteilnehmerzahl des letzten Jahres angeknüpft werden könnte.

Fotos vom letzten Kompanieschießen können unter www.ssg-bad-fredeburg.de eingesehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare