Leichtathleten vorne

Mit Urkunden und Pokalen wurden der große Einsatz in den Wettkämpfen und das fleißige Training belohnt.

In der Arnsberger Kulturschmiede fand im Dezember die traditionelle Siegerehrung des Volksbank Sauerland Lauf Cup 2011 statt. Für die Läufer der Leichtathletik-Abteilung des TV Schmallenberg war es ein großer Tag, denn 16 von ihnen erreichten einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Das fleißige Training und der große Einsatz in den Wettkämpfen über das Jahr gesehen wurden mit Urkunden und Pokalen belohnt. Alle Läufer hatten sich in mindestens fünf von elf Wertungsläufen für die Gesamtwertung qualifiziert. Die Streckenlängen der Cross- und Straßenläufe für die Schüler und Jugendlichen lagen jeweils zwischen 800 und 5000 Metern. Nicht weniger als 20 Läufer der Leichtathletik-Abteilung schafften es dabei in die Gesamtwertung.

Ganz nach oben auf das Siegertreppchen liefen in ihren jeweiligen Altersgruppen: Wiebke Adam, Svenja Adam, Sophia Föster, Felix Falke und Niklas Zecha. Zweite Plätze erreichten Stella Kampmann, Til Schüssler, Timo Kampmann, Robin Bayer, Jakob Richard und Sophia Schulte. Den jeweils dritten Platz belegten Sara Zecha, Justus Dellweg, Kai Adam, Lukas Dellweg und Nils Schüssler. Vierte Plätze: Valentin Vollmers und Scott Loerwald. Fünfte Plätze: Henry Schulte. Sechste Plätze: Julia Albers.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare