In Richtung Fleckenberg zu schnell unterwegs / Kein Führerschein

Alkoholisierter 18-Jähriger überschlägt sich mit Mamas Auto - die holt die Polizei

Schmallenberg - Ein 18-Jähriger hat sich nach Angaben der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am frühen Freitagmorgen in Schmallenberg mit dem Auto seiner Mutter überschlagen. Einen Führerschein hat der junge Mann nicht, stattdessen stand er unter Alkoholeinfluss.

Der 18-Jährige habe am Freitagmorgen gegen 1 Uhr mit dem Pkw seiner Mutter die Gemeindestraße von Jagdhaus kommend in Richtung Fleckenberg befahren.

"Auf der abschüssigen Straße geriet er vor einer Rechtskurve infolge unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen ein Verkehrszeichen, überschlug sich und blieb auf der angrenzenden Wiese liegen", so die Ermittler.

Der 18-jährige sei leicht verletzt worden. "Er sicherte das Fahrzeug und ging zur Wohnanschrift. Die Mutter informierte die Polizei. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 18-jährige unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen", hieß es am Freitag weiter.

Der junge Mann sei nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der Sachschaden wurde auf 3000 Euro beziffert. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare