Sabine Ringleb übergibt Ruder

Marcus Schulte-Glade neuer Vorsitzender der Werbegemeinschaft Schmallenberg 

+
Der Vorstand der Werbegemeinschaft Schmallenberg (v.l.): Dietmar Bellinger, Vera Dünnebacke, Reiner Luig, Engelbert König, Sabine Ringleb (ehemalige Erste Vorsitzende), Marc Brüggemann, Marcus Schulte-Glade (neuer Vorsitzender), Silke Brüning und Stefan Schwager. Nicht im Bild zu sehen sind Claudia Willmes (zweite Vorsitzende), Hubertus Wüllner und Josef Schöllmann. 

Schmallenberg. „Die Zusammenarbeit mit euch hat viel Spaß gemacht. Ich werde die kompetenten Vorstandskollegen vermissen, ihr wart ein super Team“ – mit diesen Worten verabschiedete sich Sabine Ringleb im Rahmen der Generalversammlung der Werbegemeinschaft Schmallenberg nach fünf Jahren aus dem Amt der Ersten Vorsitzenden. Zu ihrem Nachfolger wurde einstimmig Marcus Schulte-Glade gewählt.

„Du hast immer für tolle, kreative Ideen gesorgt und die Werbegemeinschaft mit vollem Einsatz vertreten“, dankte Geschäftsführer Reiner Luig der scheidenden Vorsitzenden für ihr unermüdliches Engagement. Seit 2006 war Sabine Ringleb im Vorstand tätig, im Jahr 2013 hatte sie zunächst für ein Jahr kommissarisch, ab 2014 dann für vier weitere Jahre den Vorsitz übernommen. Auch in Zukunft wolle sie der Werbegemeinschaft weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Marcus Schulte-Glade gewählt. Einstimmig im Amt bestätigt wurden Schriftführer Engelbert König sowie die Beisitzer Josef Schöllmann und Stefan Schwager. Die Nachfolge von Andreas Knappstein als Kassenprüfer tritt Christian Koch an.

Ein positives Resümee zog Reiner Luig zum Frühjahrseinkauf 2017: „Es war ein erfolgreicher Tag.“ Auch für dieses Jahr seien die Planungen nahezu abgeschlossen. Beim Herbsteinkauf habe das Wetter indes nicht mitgespielt, wusste Vera Dünnebacke zu berichten. „Ein voller Erfolg“ sei das Candle-Light-Shopping am 3. November gewesen. Der Weihnachtsmarkt 2017 habe sich vor allem bei den auswärtigen Gästen wieder einer regen Nachfrage erfreut, so Engelbert König. Leider sei der Sonntag komplett im Schneechaos versunken. „Wenn das Wetter besser gewesen wäre, hätten wir das Rekordergebnis von 2016 noch mal getoppt“, zeigte sich Kassierer Dietmar Bellinger in seinem Kassenbericht dennoch zufrieden mit den Zahlen und Veranstaltungen 2017.

Apropos Veranstaltungen – davon hat die Werbegemeinschaft Schmallenberg auch in diesem Jahr wieder einige im Angebot. So wird der Frühlingseinkauf am 6. Mai von der Eröffnung der „Textile 2018“ begleitet werden. Der Herbsteinkauf findet am 7. Oktober statt.

Das Candle-Light-Shopping ist für den 2. November 2018 geplant und der Schmallenberger Weihnachtsmarkt steht vom 7. bis zum 9. Dezember auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Werbegemeinschaft ist die Teilnahme an der Schmallenberger Woche vom 29. August bis 2. September 2018.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.