Mehr als 70 Schützen

Zug Oberstadt verteidigt Titel beim Zugpokalschießen in Schmallenberg

+
Der Zug Oberstadt, hier mit Schützenkönig Harald Pickert (l.), gewann das Zugpokalschießen der Schützengesellschaft Schmallenberg. 

Schmallenberg. Das Zugpokalschießen der Schützengesellschaft Schmallenberg hat vergangenen Donnerstag und Freitag auf dem Schießstand der Schießsportgruppe Schmallenberg stattgefunden. Der Zug Oberstadt verteidigte seinen Titel erfolgreich.

Mit insgesamt 822 Ringen gewann der Zug Oberstadt nun zum zweiten Mal in Folge das Zugpokalschießen, mit einigen Ringen Unterschied zum Zweitplatzierten – dem Zug Unterstadt (808 Ringe). Der Zug Altstadt landete auf dem dritten Platz (789 Ringe). Für die Berechnung der Ringanzahl wurden die jeweils sechs besten Schützen der Züge ermittelt. Von diesen wurden die geschossenen Ringe addiert, sodass man auf ein Gesamtergebnis kam.

Mit der neuen Einlesevorrichtung auf dem Schießstand war es nun sogar möglich auf Zehntel genau das Ergebnis zu bestimmen. Markus Schleifstein konnte ebenfalls erfreulich anmerken, dass in diesem Jahr nochmals mehr Schützen am Zugpokalschießen teilgenommen haben und nun insgesamt 70 Schützen für die einzelnen Züge angetreten sind.

Obwohl das Ergebnis bei den Zügen nicht sehr knapp wahr, wurde es bei den Einzelschützen jedoch umso spannender. Dort musste sogar die Zehntelwertung zum Einsatz kommen, um den besten Einzelschützen ermitteln zu können. So gewann Michael Deus (Zug Unterstadt) knapp vor Martin Riffelmann (Zug Oberstadt). Beide haben mit einem Ergebnis von insgesamt 139 Ringen von möglichen 150 Ringen sehr gut geschossen.

Bei den Jungschützen war Mike Pieper (Zug Oberstadt, 137 Ringe) vor Tom Mönig (Zug Oberstadt, 136 Ringe) um einen Ring besser. Johann Krämer (Zug Altstadt) belegte den dritten Platz mit 131 Ringen.

Nach dem Schießen wurde der Pokal bei der Siegerehrung an den Zug Oberstadt, vertreten durch Schützenkönig Harald Pickert, übergeben.

Im Anschluss wurde das Schießen besprochen und der Tag klang bei dem einen oder anderen Kaltgetränk aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare