Workshops für Jugendliche - Anmeldungen ab sofort

Nachtfrequenz 2020 in Schmallenberg

Bei der nachtfrequenz in Schmallenberg warten wieder interessante Workshops auf die Jugendlichen. 

Schmallenberg – Im Rahmen der Nacht der Jugendkultur findet am Samstag, 26. September, die „Schmallenberger nachtfrequenz 20“ für Kinder und Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren statt. Im ganz Nordrhein Westfalen gibt es an diesem Wochenende in 82 Städten und Gemeinde kulturelle Veranstaltungen für Jugendliche.

Wie die Jahre zuvor har das Jugendamt der Stadt Schmallenberg gemeinsam mit der Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle und dem Jugendtreff Schmallenberger Land eine Förderung durch die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit e.V. erhalten. Daher ist die Teilnahme an der Veranstaltung für alle Jugendlichen kostenfrei. Los geht es gemeinsam um 17 Uhr am Jugendtreff, Paul Falke-Platz. Dort findet eine gemeinsame Begrüßung statt und die Einteilung in die Workshopgruppen.

Für die Jugendlichen werden in diesem Jahr folgende Workshops angeboten: 

- Live Escape Game: „Erlebe das wahrscheinlich spannendste Rätsel-Abenteuer deines Lebens.“ Der Jugendtreff Schmallenberger Land verwandelt sich erstmalig in einen Escape Room. 

- Moonlight Jumping Session: In der Jumphalle setzen sich die Teilnehmer in Szene – inszenieren coole Fotos auf dem Trampolin und verleihen diesen mit Bildbearbeitung das besondere Highlight. 

- Spray it: Auf der Graffiti Wall gestalten die Teilnehmer eigenes Graffiti – großflächig sprayen, coole Tipps kriegen und die Kunstwerke zieren die Stadt. 

- Between books: Mit einer Mangazeichnerin tauchen die Jugendlichen in die Welt der Bücher ab – gestalten coole Mangas und lassen die Buchhelden erwachen. 

- Saturday night fever: Eine professionelle Tänzerin zeigt die Basics aus der Welt des HipHops. 

- Light it up: Eine aus Draht selbst erstellte Lampe bringt die Nacht zum Leuchten. 

- Go to the workshop: Hier heißt es: „Nimm in der Werkstatt den Hammer, Säge und Bohrer zur Hand und baue ein Gadget in einem besonderem Design für dein Smartphone oder oder oder..... 

- Night of the sounds – Wie entsteht elektronische Musik? Hier besteht die Möglichkeit es mal selbst auszuprobieren, von Komposition über abmischen bis hören.

Nach der ersten Workshoprunde findet ein Wechsel der Workshops statt, in den jeweils fest bestehenden Gruppen wird zu einem zweiten Überraschungs-Workshop gewechselt. Gegen 22.30 Uhr findet ein gemeinsamer Abschluss am Paul Falke-Platz statt. Dort werden Getränke angeboten sowie ein kleiner Snack. Die verschiedenen Workshopgruppen stellen ihre Ergebnisse in Form eines Fotostreams dar. Um 23 Uhr endet die Veranstaltung. Da um diese Zeit keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr fahren, wird ein kostenloser Shuttle-Service nach Hause angegeben. Die Veranstalter freuen sich, dass die Veranstaltung trotz der einhergehenden Coronapandemie angeboten werden kann. Es wurden besondere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen getroffen, u.a. auch die Bildung fester Workshopgruppen. Zudem ist es notwendig, dass alle Jugendlichen mit Mundschutz zur Veranstaltung kommen.

Anmeldungen mit Workshop-Wunsch sowie ggf. den Ort für den Fahrservice sind erforderlich: telefonisch unter 02972/980-417, per SMS an: 0175/7012461 oder per Mail an: luisa.vanackeren@schmallenberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare