Niklas Sommer vorne

Niklas Sommer siegte in Dortmund.

Niklas Sommer vom VfL Fleckenberg siegte jetzt beim Dortmunder Parklauf.

Der TSC Eintracht Dortmund veranstaltete den mittlerweile 46. Lauf "Rund um den Fernsehturm" im neu asphaltierten Westfalenpark in Dortmund.

Mit einer kleinen Gruppe von fünf Läufern war der VfL Fleckenberg dort vertreten und nutzte den Lauf gleichzeitig als Generalprobe für die Westfälischen Cross- und Waldlaufmeisterschaften am 27. November in Herten. Im leistungsmäßig gut besetzten Lauf der Schülerinnen A und B sowie der Schüler B über die 1320-Meter-Strecke bekamen die Athleten einen kleinen Vorgeschmack auf die Westfälischen Meisterschaften. In der Altersklasse W 14 belegte Anna Gawehn den 2. Platz mit 4:21 Minuten. Bei den Schülern B der AK M 13 kam Paul Geuecke in 4:52 Minuten auf Rang 5. Beim Lauf über 2640 Meter siegte Niklas Sommer bei den Schülern A in der AK M 14 mit einer Zeit von 9:25 Minuten. Andre Gawehn folgte ihm mit 9:36 Minuten auf den zweiten Platz. Im Lauf über 3960 Meter kam Steffen Gawehn bei den Männern mit 13:21 Minuten als Vierter ins Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare