1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Randalierender Dieb gestellt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schmallenberg. Nach Angaben der Polizei wurde am Donnerstag gegen 16 Uhr ein Dieb auf frischer Tat in der St. Georg-Kirche überrascht. Der Täter flüchtete zunächst, randalierte an anderer Stelle und konnte schließlich durch die Polizei gestellt werden. Ein 72-jähriger Zeuge konnte den Täter beim Aufbrechen einer Sammelbox beobachten. Als er den Dieb ansprach flüchtete dieser in Richtung Rudolf-Becker-Park. Bei der Box handelt es sich um einen Sammelkasten für alte Briefmarken. Geld konnte der Täter nicht entwenden.

Noch während der Anzeigenaufnahme erhielt die Polizei Kenntnis über einen Randalierer auf der Straße "Im Ohle". Als die Polizei eintraf, war der Randalierer bereits geflüchtet. Im Rahmen der Fahndung wurde der 33-jährige Mann auf der Straße "Wehrscheid" angetroffen. Aufgrund der Personenbeschreibung war es für die Polizei ein leichtes, dem Randalierer mit dem Kirchendiebstahl in Verbindung zu bringen. Nach erfolgter Personalienfeststellung wurde der Mann aus Bestwig entlassen. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Auch interessant

Kommentare