Relegationsrunde

Die Relegationsrunde für den Aufstieg in die Tischtennis-Bezirksliga der Jungen fand jetzt in Bad Fredeburg statt.

In einer Gruppe von drei Mannschaften spielte die erste Jungenmannschaft des TV Fredeburg mit Axel Schneider, Tim Flaeper, Benedikt Schmitte, Johannes Rolzhäuser, Rafael Fister und Fabien Rams um die begehrte Anwartschaft auf einen Platz in der höheren Spielklasse.

Im ersten Spiel gegen den TV Brechten brachten die Fredeburger bei vielen knappen Fünfsatzspielen am Ende die Punkte nach Hause und siegten mit 8:6. Nach dem engen ersten Spiel ließen die Jungen im zweiten Spiel gegen PTSV Dortmund nichts mehr anbrennen. Sie fuhren einen 8:3-Sieg ein. Mit dem Gruppensieg sind die Jungen nun erste Anwärter auf einen freien Platz in der Bezirksliga und können sich gute Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Auch in der Damenklasse fand die Relegationsrunde für die Damen-Bezirksklasse statt. Der TV Fredeburg spielte hier gegen den TuS Uentrop III. Die Mannschaft musste allerdings eine knappe 4:6-Niederlage hinnehmen. Deshalb ist der Aufstieg in die Bezirksklasse wohl nicht mehr möglich. Trotzdem sind die Spielerinnen guter Dinge und hoffen auf die nächste Saison.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare