1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

Schlägerei und Messerangriff beim Schützenfest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Symbolbild © dpa - Bildfunk

Schmallenberg.  Im Rahmen des Bad Fredeburger Schützenfestes kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen Jugendlicher. Hierbei wurde von einem 20-Jährigen aus Schmallenberg auch ein Messer eingesetzt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 20-jähriger Mann aus Schmallenberg hierbei verletzt. Er begab sich selbstständig in ein Krankenhaus. 

Zurzeit wird zur weiteren Klärung des Sachverhalts ein weiterer Mann gesucht, der an der Schlägerei beteiligt war. 

Die Polizei beschreibt den Mann folgendermaßen: Kurze schwarze Haare, schwarzes T-Shirt mit Spinnennetz auf dem Rücken, schwarze Hose und südländisches Aussehen. Neben dem 20-Jährigen wurden ein 18-jähriger Mann aus Schmallenberg und ein 18-jähriger Mann aus Schmallenberg durch Faustschläge leicht verletzt.

Alle Infos zum Schützenfest im Sauerland

Auch interessant

Kommentare