1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Schmallenberg

SV Schmallenberg/Fredeburg ermittelt Tombola-Gewinnerlose

Erstellt:

Kommentare

Die Glücksfeen Marius Peschke (2.v.r.), Maren Deus und Jan Pieper (2.v.l.) zogen die Gewinnerlose der SV-Tombola.
Die Glücksfeen Marius Peschke (2.v.r.), Maren Deus und Jan Pieper (2.v.l.) zogen die Gewinnerlose der SV-Tombola.

Schmallenberg - Im Sportheim des SV Schmallenberg/Fredeburg wurden am Samstagabend die Gewinner der diesjährigen Tombola gezogen. Neben den fünf Hauptpreisen wurden noch weitere 133 Gewinne unter notarieller Aufsicht verlost.

Der amtierende Schmallenberger Schützenkönig Marius Peschke mit seiner Königin Maren Deus und Jungschützenkönig Jan Pieper übernahmen den Part der Losfeen. Der erste Preis, ein Mountain E-Bike von Stevens im Wert von 2400 Euro fällt auf die Losnummer 85274. Einen Einrichtungsgutschein aus dem Möbelhaus Knappstein im Wert von 1000 Euro erhält der Gewinner der Losnummer 89868.

Den Falke-Factory-Outlet-Gutschein im Wert von 500 Euro gewinnt die Losnummer 86119. Ein Gutschein im Wert von 500 Euro für ein Musical-Wochenende aus dem Reisebüro Dünnebacke gewinnt die Nummer 85744. Eine Nintendo-Switch Spielekonsole, inklusive Fifa 20, aus dem Rabattz-Fachmarkt ist für den Inhaber der Losnummer 82180 reserviert. Alle weiteren Preise und Losnummern können auf der Internetseite des SV nachgeschlagen werden. Die Gewinne können bis zum 15. Februar im Vereinsheim am Wormbacher Berg, jeweils montags und donnerstags zwischen 17.30 und 19 Uhr sowie samstags zwischen 11 und 12.30 Uhr abgeholt werden.

Die Verantwortlichen des Fördervereins des SV Schmallenberg/Fredeburg bedanken sich bei allen Sponsoren, Gönnern und Loskäufern und wünschen viel Glück bei der Tombola.

Auch interessant

Kommentare